Home

Deutsches U-Boot Typ VII C/41 - "Atlantic Version" - 1:23

Die Metallbaukasten Serie beginnt mit einem Klassiker.

Deutsches U-Boot Typ VII C/41 - "Atlantic Version" - Maßstab 1:23 - 476 Teile - Modellbausatz

Tauchfahrt

 Orkanfahrt Übersee 

Zitat aus Wikipedia:

 Die U-Boot-Klasse VII, offiziell Typ VII genannt, war eine Bauserie von U-Booten der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg. Entstanden aus den Erste-Weltkriegs-Konstruktionen UF und UG und den Erfahrungen mit Typ I und Typ II[1] war sie die am häufigsten produzierte U-Boot-Klasse der Geschichte; mit ihr wurden auch mehr Raum an Schiffstonnage versenkt als mit jedem anderen Typ. Mehr als 700 Einheiten wurden in Dienst gestellt. Geplant waren noch 160 weitere, deren Bau aber zugunsten des technisch überlegenen Typs XXI gestrichen wurde.

 Beim Typ VII handelte es sich um Einhüllen-Hochseeboote, deren charakteristisches Merkmal die außenliegenden Brennstoffbunker waren, die sogenannten Satteltanks in den seitlichen Rumpfausbuchtungen. Im Gegensatz zu den Hochseebooten des Typs IX und den Küsten-U-Booten des Typs II wurden sie „Atlantikboote“ genannt. Sie erreichten von allen im Zweiten Weltkrieg gebauten Booten (abgesehen von der erst 1944 in Dienst gestellten Klasse XXI) die größte Tauchtiefe, diese ging in der Praxis deutlich über die Werftgarantie hinaus. Die Boote hatten eine hohe Kraft und gute Leistungseigenschaften bei relativ geringen Abmessungen und unter Verzicht auf Wohnqualität.

Tronico Metallbaukasten - U-Boot Typ VII C/41 - Atlantic Version

 476 Teile, Maßstab 1:23

hochwertiges Metall, alle Teile farblich bedruckt, alle Teile nur verschraubt und mit Muttern gekontert

inklusive Montagewerkzeug und bebilderte Schritt-für-Schritt Bauanleitung

Ersatzteilservice Kostenlos für 24 Monate, alle Teile, direkt von Tronico kostenlos erhältlich

Maße : 40 x 7,5 x 18 cm, Gewicht: ca. 750 g